Berater-Homepage von Steffen Hausdörfer

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-AC1J-BNQWR-80 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-AC1J-BNQWR-80

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-AC1J-BNQWR-80


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

03695 8505741

Suche
Suche

Suche

Kontakt

Anmelden

Moped­versicherung 2024

Schöne junge Frau mit Helm auf einem Moped

Moped­versicherung 2024

https://huk-kdb.de/wp-content/uploads/2024/02/mopedversicherung_zuschnitt.jpg

Ab dem 1. März 2024 braucht Ihr Roller, Moped, Mofa oder E-Bike eine neue Rollerversicherung – ab 38 € *

Informieren Sie sich bei Steffen Hausdörfer in 36433 Bad Salzungen über Ihr günstiges Versicherungskennzeichen für das Versicherungsjahr 2024/2025.

Wo erhalte ich mein Moped Versicherungskenn­zeichen?

Das Versicherungskennzeichen fĂĽr Ihr Moped erhalten Sie direkt bei uns:

Jetzt bequem online bestellen.

Beitrag ĂĽberweisen.

Ca. 1 Woche nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihr Kennzeichen per Post.

Kennzeichen befestigen, Versicherungsschein wie gewohnt in Papierform oder neu im digitalen Format auf dem Smartphone mitnehmen und losfahren. Ab dieser Saison können Sie Ihre Versicherungsbescheinigung einfach unter „Meine HUK” herunterladen.

Oder besuchen Sie einfach Steffen Hausdörfer in Bad Salzungen. Dort können Sie Ihr Versicherungskennzeichen bezahlen und gleich mitnehmen.

Versicherungskennzeichen fĂĽr Roller, Moped und Co

Ab dem 01. März 2024 braucht Ihr Roller, Moped oder Mofa ein neues Versicherungskennzeichen. Das gibt es für den Zeitraum bis 28. Februar 2025 bei uns schon ab 38 €*.

Informieren Sie sich bei Steffen Hausdörfer in 36433 Bad Salzungen über Ihr günstiges Versicherungskennzeichen für das Versicherungsjahr 2024/2025.

Grün – schwarz – blau: Was bedeutet der Farbwechsel bei Moped- und Rollerkennzeichen?

Ab 01. März 2024 sind sie blau, im Vorjahr schwarz, im nächsten Jahr wieder grün: Die Farbe der Roller- und Mopedkennzeichen wechselt jährlich in den drei Farben grün, schwarz, blau, grün, schwarz, blau, grün und so weiter.

Wie lange gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz gilt fĂĽr maximal ein Jahr.

Warum jetzt der Farbwechsel? Weil der Versicherungsschutz grundsätzlich nur für ein Jahr gilt und sich nicht automatisch verlängert.

Der Gültigkeitszeitraum entspricht dem Versicherungsjahr, das immer am 01. März beginnt und am 28. oder 29. Februar des Folgejahres endet.

Da jedem Jahr eine bestimmte Farbe zugeordnet ist, können Sie schon von weitem erkennen, ob für Ihr Mofa oder Ihren Roller der vorgeschriebene Versicherungsschutz besteht.

Wer ohne gültiges Versicherungskennzeichen angetroffen wird, macht sich strafbar. Nach § 6 Pflichtversicherungsgesetz drohen Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr oder Geldstrafen.

MĂĽssen Mopeds haftpflichtversichert sein?

Ja, Kleinkrafträder müssen haftpflichtversichert sein, um am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Als Halter eines Motorfahrrades benötigen Sie zwar keine Zulassung und sind auch nicht steuerpflichtig, es gelten jedoch die gleichen Regeln wie für die Motorfahrzeugversicherung.

Ohne Haftpflichtversicherungsnachweis dĂĽrfen Sie nicht am StraĂźenverkehr teilnehmen. Das Versicherungskennzeichen zeigt an, dass Ihr Fahrzeug haftpflichtversichert ist. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Mofa immer mit einem gĂĽltigen Kennzeichen versehen ist, um strafrechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Sind alle Kleinkrafträder versicherungspflichtig?

Die Versicherungspflicht bezieht sich nicht nur auf Mopeds und Roller, sondern auch auf andere Kleinkrafträder sowie Elektro-Kleinstfahrzeuge. Darunter fallen:

  • Mofas und Mopeds mit einem Hubraum bis 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit bis 50 km/h sowie Mofas und Mopeds aus Produktionen der ehemaligen DDR mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 60 km/h, die vor dem 01.03.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind – schon ab 38 €* pro Jahr.
  • Leichte Quads und Trikes (z.B. Ape) mit maximal 50 ccm Hubraum und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h – schon ab 38 €* pro Jahr.
  • Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit geschlossener Karosserie und maximal 50 ccm Hubraum – ab 179 €* pro Jahr.
  • Pedelecs mit einer Motorleistung von mehr als 250 Watt oder einer TretunterstĂĽtzung von mehr als 25 km/h oder einer Anfahrhilfe von mehr als 6 km/h – schon ab 27 €* pro Jahr.
  • Motorisierte KrankenfahrstĂĽhle mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h – schon ab 62 €* pro Jahr.

Kfz-Haftpflichtversicherung

Auch bei niedrigen Geschwindigkeiten auf dem Roller oder Mofa – ein Unfall kann schnell passieren. Mit der Kfz-Haftpflichtversicherung fĂĽr Roller, Moped, Mofa & Co. sind Sie gegen die finanziellen Folgen bestens abgesichert.

Hohe Versicherungssumme – 100 Millionen Euro fĂĽr Personen-, Sach- und Vermögensschäden, bei Personenschäden jedoch maximal 15 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensfall.
Starker Partner – Wir prĂĽfen die Haftpflichtfrage und wehren unberechtigte AnsprĂĽche ab.
Persönliche Beratung – Mit Ihrer Mopedversicherung haben Sie immer erfahrene Fachleute an Ihrer Seite.

Teilkasko-Versicherung

Ob Mofa, Roller oder Moped – Schäden können auch entstehen, wenn Sie nicht unterwegs sind.

Mit Ihrer Teilkaskoversicherung sind Sie zum Beispiel gegen folgende Schäden an Ihrem Zweirad versichert:

Entwendung, insbesondere Diebstahl
Brand und Explosion
Elementarereignisse (z.B. Sturm, Hagel, Blitzschlag, Ăśberschwemmung)
Kollision mit Tieren aller Art
Bruch der Verglasung
Auch in der Teilkaskoversicherung der Mopedversicherung verzichten wir weitgehend auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Zweirad trotz Sturmwarnung draußen abstellen und es zu Schaden kommt.

Unser Service fĂĽr Sie

„Meine HUK“

Erledigen Sie alles online in Ihrem persönlichen Bereich.

Einloggen

Fragen

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns!

Kontaktformular

RĂĽckrufservice

Sprechen Sie persönlich mit einem Berater

Jetzt RĂĽckruf vereinbaren

Suche
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner